Orientalischer Tanz – Frauen „Malaika“

Für alle Frauen ab 18 Jahren.

Eure Trainerin ist Rita.

Hallo Rita, bitte stell dich mal vor. Hallo, ich bin Rita. Seit meinem achten Lebensjahr tanze ich verschiedenen Tanzrichtungen. Zuerst erlernte ich 6 Jahre klassisches Ballett, dabei konnte ich viel Bühnenerfahrung beim Stadttheater Augsburg und in der Freilichtbühne bei verschiedenen Operetten und Opern sammeln. Nach einer Zwischenstation im Tanzstil Pop und Rock entdeckte ich den orientalischen Tanz für mich. Seit Anfang an lernte und lerne ich von meiner Tanzlehrerin Sabuha Shahnaz in Augsburg, die als eine der ältesten Bauchtanzschulen Bayerns bekannt ist.

Rita, was ist Dir wichtig? Orientalischer Tanz wird schon lange nicht mehr belächelt sondern als echte Tanzkunst angesehen. Ich möchte den orientalischen Tanz gerne noch bekannter machen und vielen Menschen beibringen.

Was macht ihr beim orientalischen Tanz? Durch sein breites Spektrum, mal anmutig weich, mal kraftvoll energisch, erweckt er von Anfang an eine neue selbstbewusste Art weiblicher Ausdruckskraft und Lebensfreude. Der orientalische Tanz birgt die unterschiedlichsten Aspekte in sich. Ob soziales Miteinander unter Frauen, Gesundheitsaspekte, Auftrittstanz oder einfach nur freudige Bewegung – über Ihre persönliche Motivation und Zielsetzung entscheiden Sie selbst.

Wann kann man bei der Gruppe „Malaika“ mitmachen? Du kannst jederzeit bei uns einsteigen. Schau doch einfach mal bei einem Probetraining vorbei.

Brauchst Du noch mehr Informationen? Dann melde dich einfach unter vorstand@ssv-wollishausen.de. Oder schau bei einem Probetraining vorbei. Die Trainingszeiten findest Du im „Trainingsplan“.

Wir freuen uns auf Dich.