Auftaktsieg zum Rückrundenstart – 2. Jugendmannschaft setzt Siegesserie fort

Über die Winterpause hat die 2. Tischtennis-Jugendmannschaft des SSV Wollishausen das gewinnen nicht verlernt. Gegen den SSV Bobingen II gewannen Johannes Weber, Thomas Weber und Elias Wagner mit 8:2.
 
Am 17.01.2020 startete die Rückrunde der 2. Jugendmannschaft des SSV Wollishausen. Mit viel Vorfreude gingen Johannes und Thomas Weber in das erste Doppel der Rückrunde. Die ersten beiden Sätze liefen einwandfrei. Im dritten Satz mussten sie einen kleinen Rückschlag hinnehmen. Sie konnten sich aber schnell wieder fassen und gewannen das erste Spiel mit 3:1 Sätzen – gelungener Anfang.
 
Auch in den nächsten vier Spielen ließen Weber, Weber und Wagner nicht viel anbrennen. Johannes Weber gewann gegen den zweitplatzierten von Bobingen mit 3:0 Sätzen. Elias Wagner tat es im gleich, ebenfalls gegen den zweitplatzierten. Thomas Weber gewann gegen den an eins gesetzten mit 3:1 Sätzen.
 
Im sechsten Spiel konnte Johannes Weber bereits den Sieg klar machen. Es spielte der erstplatzierte von Wollishausen gegen den erstplatzierten von Bobingen. Den ersten Satz gewann Weber souverän. Den zweiten und dritten musste er jedoch an seinen Gegner abgeben. Die bislang makellose Bilanz (18 Siege, 0 Niederlagen) von Johannes Weber war nun gefährdet. Das wollte er nicht hinnehmen, besann sich und riss das Ruder herum. Er gewann die letzten beiden Sätze und holte den Punkt für seine Mannschaft – der Sieg war dem SSV Wollishausen nun nicht mehr zu nehmen.
 
In den letzten drei Spielen musste Elias Wagner gegen stark spielende Gegner seine Spiele, trotz teilweise sehr knappen Sätzen, jeweils mit 3:0 abgeben. Thomas und Johannes Weber gewannen ihre Spiele jeweils mit 3:0 Sätzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.